Frauen im Theater

 

Ein Theaterprojekt für und mit neuangekommenen Frauen über gesellschaftliche und theatrale Frauenrollen. Neuangekommene Frauen können häufig nicht an sozio-kulturellen Projekten teilnehmen. „Frauen im Theater“ geht zu Frauen in Übergangswohnheimen und schafft die Rahmenbedingungen für die Teilnahme.

Das Projekt gipfelt in einem Theaterbesuch am 06.02.2018 im Maschinenhaus Essen, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 in 45326 Essen.

Folgen Sie uns!

Das Theaterprojekt wird gefördert von Interkultur Ruhr und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

logo_farbe_mkw_nrw_4c_pfade_7_2017_pantone_0interkultur_rvr_LAT_s_bis25mm

Tír na nÓg

Ein Theaterprojekt von und für und mit neuangekommenen Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren.

Premiere ist am 29.04.2017 um 17:00h im Maschinenhaus Essen,

Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 in 45326 Essen.

Folgen Sie uns!

Das Theaterprojekt wird gefördert vom Maschinenhaus Essen/Carl Stipendium, vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, dem NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, von der NRW Bezirksregierung Düsseldorf und dem Kulturbüro der Stadt Essen.

 

NRW_MFKLFDK_Logo_4c

Präsentation der Arbeitsergebnisse am 23.02.2017 in der Zeche Carl

Am 23. Februar 2017 ist es so weit: wir präsentieren von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr erste Arbeitsergebnisse unseres Superheld*innen Workshops in der

Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100 in 45326 Essen

Folgen Sie uns für weitere Informationen.

Wir würden uns freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen!

Superheld*innen

Ein Projekt für und mit neuangekommenen Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren.

Wo? Zeche Carl; Wilhelm-Nieswandt-Allee 100; 45326 Essen

Wann? Montag und Donnerstag von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Was kostet das? Nichts!

Worum geht es? Wolltet Ihr auch schon einmal eine Superheldin oder ein Superheld sein? Welche Fähigkeiten hättet Ihr? Wie würdet Ihr aussehen? Was ist daran super?

Wir wollen etwas über Superheldinnen und Superhelden herausfinden. Wir bauen Superdinge, finden und erfinden Supergeschichten, zeichnen Superbilder und proben Supertheater.

Das Projekt wird gefördert vom Maschinenhaus Essen/Carl Stipendium, dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und dem NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste.

NRW_MFK

LFDK_Logo_4c